linklegal - Kanzlei für Wirtschaftsprivatrecht

Markenanmeldung zu Festpreisen ab 139,99 €*

*netto zzgl. USt. & Amtsgebühren / Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmer

Festpreispakete für Ihre Markenanmeldung

linklegal – Kanzlei für Wirtschaftsprivatrecht bietet Ihnen die professionelle Markenanmeldung und -recherche für nationale und europäische Marken zu günstigen Festpreisen!

Markenanmeldung DE und EU

Melden Sie jetzt Ihr Logo, Ihre Domain, Ihren Produkt- oder Firmennamen als Marke an und genießen Sie umfassenden Markenschutz in Deutschland oder gleich in allen 28 Ländern der Europäischen Union: Anwaltlich geprüft, schnell und zu transparenten Preisen.

So einfach geht es:

  • Festpreispaket auswählen und per E-Mail beauftragen!
  • Ein Rechtsanwalt prüft Ihren Auftrag und klärt alle offenen Punkte!
  • Nach Eintragung Ihrer Marke erhalten Sie die Markenurkunde per Post!
Deutsche Marke DPMA (Wort- od. Wort-/Bildmarke)
EU-Marke EUIPO (Wort- od. Wort-/Bildmarke)

Detail-Recherche mit Ähnlichkeitsabgleich und Risikoauswertung

Profitieren Sie von der Erfahrung und dem Know-How von linklegal – Kanzlei für Wirtschaftsprivatrecht bei der Markenrecherche. Bei einer Markenanmeldung prüft das Deutsche Patent- und Markenamt nicht, ob bereits ähnliche oder identische Marken eingetragen sind. Besteht jedoch Verwechselungsgefahr mit einer älteren Marke, kann deren Inhaber Widerspruch gegen Ihre Marke einlegen und eventuell sogar die Löschung der Marke, Unterlassung der Benutzung und Schadensersatz gegen Sie geltend machen.

Minimieren Sie die Gefahr von teuren Widerspruchsverfahren und Abmahnungen durch eine professionelle Kollisionsrisiko-Recherche durch linklegal – Kanzlei für Wirtschaftsprivatrecht!

Kollisionsrisiko-Recherche Plus

Um Auseinandersetzungen mit anderen Markenrechtsinhabern zu vermeiden, sollte dringend zunächst recherchiert werden, ob die beabsichtigte Marke bereits in identischer oder ähnlicher Form existiert. Bei Verwechselungsgefahr mit bereits eingetragenen Marken drohen andernfalls teure Widerspruchsverfahren und Abmahnungen.

Natürlich können Sie das Risiko von Auseinandersetzungen auch durch Ihre eigene Recherche in den jeweiligen Markenregistern reduzieren. Beachten Sie jedoch, dass gerade die Verwechselungsgefahr aufgrund einer Ähnlichkeit zu bestehenden Marken und Firmen für Laien oft nur schwer einzuschätzen ist.

Die öffentlichen Markenregister des DPMA, des EUIPO und den Dienst TMView zur Markenrecherche finden Sie hier:

>DPMA-Register

>eSearch

>TMView

Bei Fragen zum Markenrecht steht Ihnen linklegal - Kanzlei für Wirtschaftsprivatrecht jederzeit gern zur Verfügung!

FAQ zum Markenrecht

Warum sollten Sie Ihre Marke schützen lassen?
Was bedeuten die Zeichen Copyright © , Registered ® und Trademark ™? Wann dürfen diese genutzt werden?
Warum sollten Sie keinesfalls auf eine umfassende Kollisionsrecherche verzichten?
Welche Arten von Marken gibt es?
Wer kann Inhaber von Markenrechten sein?
Wie hoch sind die Amtsgebühren bei der Markenanmeldung?
Wie lange dauert der Registrierungsprozess? Kann die Dauer verkürzt werden?
Welche Dateiformate werden bei der Anmeldung von Bild- bzw. Wort-Bildmarken akzeptiert?

SIE HABEN FRAGEN?

linklegal freut sich auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme!